Ostösterreich geht in neuen Lockdown

Hauptgrund für den Lockdown ist die Situation auf den Intensivstationen.  APA

Hauptgrund für den Lockdown ist die Situation auf den Intensivstationen.  APA

Ausgangsbeschränkungen nicht nur in der Nacht, sondern auch tagsüber.

Wien Niederösterreich, Wien und das Burgenland verschärfen angesichts der zunehmenden Belastungen der Spitäler und insbesondere der Intensivstationen die Corona-Maßnahmen. Das haben die drei Landeshauptleute Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), Michael Ludwig und Hans Peter Doskozil (beide SPÖ) sowie Gesundh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.