Dornbirner Ausweichschule soll im Sommer 2022 wieder stehen

Der Betonkern des Gebäudes wurde nun auch abgerissen. VN/pes

Der Betonkern des Gebäudes wurde nun auch abgerissen. VN/pes

Dornbirn Die nach einer Gasexplosion abgebrannte Ausweichschule Fischbach in Dornbirn soll ab dem diesjährigen Sommer am selben Standort neu gebaut und ein Jahr später bezugsfertig sein. Den Weg dafür hat der Stadtrat jetzt per einstimmigem Beschluss freigemacht.

Das Gebäude soll rund neun Millionen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.