Vorarlberg bleibt orange

Ampelkommission reagiert auf niedrige Zahlen und geringen Anteil an Mutationsfällen.

Schwarzach Vom Boden- bis zum Neusiedlersee bleibt das Infektionsgeschehen durchwachsen. Sinkenden Zahlen im Westen stehen steigende im Osten gegenüber. Ausschlaggebend dafür sind ganz offensichtlich die unterschiedlichen Mutationsanteile in den Bundesländern. Die Ampelkommission reagierte gestern i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.