Stadtvertretung bald im Livestream

Dornbirn Die Dornbirner Stadtvertretung möchte künftig einen Livestream ihrer Sitzungen anbieten und hat jetzt offenbar diesbezügliche Datenschutzprobleme gelöst. Die Sitzungen werden gefilmt, die Kamera muss aber stets auf den Präsidiumstisch der Bürgermeisterin gerichtet sein, weg von den Zuhörern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.