Bund knausert bei Coronahelfern

In den Impfstraßen wird auf die Unterstützung von ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfern vertraut. vn/steurer

In den Impfstraßen wird auf die Unterstützung von ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfern vertraut. vn/steurer

Statt 15 dürfen nur noch 10 Euro aus­bezahlt werden.

feldkirch Die finanzielle Abgeltung von Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit der Coronapandemie stehen, scheidet offenbar zuweilen die politischen Geister. Land und Bund sind sich diesbezüglich jedenfalls nicht immer über die Höhe einig. Das bekamen und bekommen auch die zahlreichen meist freiw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.