Ungleiche Verteilung

Weniger Einkommen und Spitzenposten, mehr Betreuungspflichten.

Wien Frauen verdienen weniger als Männer, befinden sich in weniger Führungspositionen und politischen Ämtern. Gleichzeitig arbeiten deutlich mehr – vor allem wegen Betreuungspflichten – Teilzeit. In Sachen Kinderbetreuung haben Männer Nachholbedarf. All das wirkt sich auf die Alterspension aus.

Einko

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.