Kommentar

Gerold Riedmann

Unhygienisch, Austria!

Diese Woche brachte vieles, aber wenige klare Botschaften, auf die wir vertrauen können.

Made in Austria

Es fängt mit Grundsätzlichem an – nämlich, wo was hergestellt wird. “Made in Austria”, seit Günter Tolars gleichnamigem “Informationsquiz” im Fernsehen der 80er Jahre versteht man unter dem rot-wei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.