Ärger über Registrierpflicht für Pendler

Pendler müssen sich weiterhin regelmäßig anmelden.

bregenz Etwa 17.000 Vorarlberger fahren wegen der Arbeit regelmäßig über die Grenze. Was früher ohne Probleme möglich war, ist in der Corona-Pandemie kompliziert geworden. Zu kompliziert, kritisiert der Vorarlberger Grenzgängerverband, der sich bereits in einem offenen Brief an die Landesregierung g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.