Tanzschuhe und Beinprothese abzugeben

Seit 2013 steht der heilige Antonius im Bregenzer Fundbüro.  ÖBB

Seit 2013 steht der heilige Antonius im Bregenzer Fundbüro.  ÖBB

Was das Fundbüro der ÖBB so alles auf Lager hat.

Bregenz Es gibt nichts, was es nicht gibt. Auch Michael Lautenschlager wundert sich über vieles nicht mehr. „Die Kunden vergessen beziehungsweise verlieren alle möglichen Dinge des Alltags im Zug“, berichtet er. Lautenschlager arbeitet im Vorarlberger Lost&Found-Servicecenter der ÖBB. In seinem Arbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.