„Der Typ würde mich nur wütend machen“

Heribert Pauritsch nach der Bluttat im Krankenhaus Böckle in Bregenz. „Der Dr. Hölzl hat das wunderbar gemacht.“  VN/Hämmerle

Heribert Pauritsch nach der Bluttat im Krankenhaus Böckle in Bregenz. „Der Dr. Hölzl hat das wunderbar gemacht.“  VN/Hämmerle

Brutaler Raubüberfall von Gaißau nach fast 18 Jahren geklärt. Opfer Heribert Pauritsch will nicht zum Prozess.

Gaißau „Hertschi“ nennen ihn Familie und Freunde, den 61-jährigen Höchster Heribert Pauritsch. Ein sympathischer Typ mit einer gewinnenden Art, der in stimmiger Gesellschaft gerne einmal eine Runde spendiert. Das tat der Inhaber einer Verputz-Firma auch am 18. Juni im Jahre 2003. Er befindet sich in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.