Sanfte Mobilität wird in Höchst ausgebaut

Höchst Für ein Projekt in Höchst hat das Land vor kurzem 2,78 Millionen Euro bereitgestellt. Vor der Rheinbrücke in Fahrtrichtung Lustenau wird die Brugger Straße um eine eigene Busspur erweitert. Außerdem soll der örtliche Rad- und Gehweg, der sich wenige Meter daneben befindet, verbreitert werden,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.