Das Wasser kostet 70 Millionen

Der Bodensee verzeichnet einen Wasserstand, wie er ihn zuletzt vor 150 Jahren in dieser Höhe Ende Februar hatte. VN/Stiplovsek

Der Bodensee verzeichnet einen Wasserstand, wie er ihn zuletzt vor 150 Jahren in dieser Höhe Ende Februar hatte. VN/Stiplovsek

So viel wird im Land 2021 in Wasserbau , Abwasser und Hochwasserschutz investiert.

BREGENZ Das an Rohstoffen arme Vorarlberg kann nur mit einem wertvollen Gut aufwarten: Wasser. Es ist in der Regel reichlich vorhanden, bedeutet Leben, aber auch Gefahr. Die Wasserwirtschaft des Landes gehört zu den Säulen der Landesverwaltung, die Aufgaben sind mannigfaltig.

Netz an Wasserversorgern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.