Krisendauer verschärft die Armutsgefährdung

WIFO-Experte warnt vor Verfestigung der Langzeitsarbeitslosigkeit.

SCHWARZACH Arbeitslosenversicherte ohne Job bekommen zunächst ein Arbeitslosengeld und dann, wenn ihr Anspruch darauf erloschen ist, die Notstandshilfe. Vor diesem Hintergrund ist es bemerkenswert, wie sich die beiden Gruppen in der Coronakrise entwickeln: Die Zahl der Arbeitslosgengeld-Bezieher änd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.