Plan für Seestadt und Seequartier

Bis Juni soll eine Expertengruppe Pläne präsentieren, so Bürgermeister Ritsch. VN/KH

Bis Juni soll eine Expertengruppe Pläne präsentieren, so Bürgermeister Ritsch. VN/KH

Bregenz Die Projektbetreiber der größten Bauvorhaben in Bregenz trafen einander am Freitag zu einer nichtöffentlichen Sitzung im Festspielhaus, wie der ORF berichtete. Diskutiert wurde, wie es mit Bahnhof, Seestadt und Seequartier weitergehen soll. Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus acht Experten, so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.