Kommentar

Johannes Huber

Machtmissbrauch

Für Finanzminister Gernot Blümel hat die Unschuldsvermutung zu gelten, wie auch seine Partei, die ÖVP, betont. Sie geht sogar so weit, Bürgerinnen und Bürger, die in sozialen Medien zu mutmaßlichen Vorverurteilungen schreiten, mit einer Klage zu drohen. Man könnte auch vom Versuch sprechen, sie stum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.