Kommentar

Kathrin Stainer-Hämmerle

Rabenschwarze Tage

Die ÖVP hat schwere Tage hinter sich. Arbeitsministerin Christine Aschbacher ist schon Geschichte, Wirtschaftsministerin Margarethe Schramböck verteidigt noch Steuergeldverschwendung für eine untaugliche Internetplattform. Innenminister Karl Nehammer überstand die Premiere von gleich zwei Misstrauen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.