235.000 Euro für Musikschulwerk

Land genehmigt zusätzliche Finanzmittel für Lehrkräfte.

Bregenz Zusätzlich zur bereits genehmigten Förderung an Gemeinden für Musikschulaufwendungen und den jährlichen Beitrag für das Musikschulwerk hat die Landesregierung den Beschluss gefasst, zehn Musikschulen die 2020 angefallenen Fahrtkosten- und Fahrtzeitvergütungen für jene Lehrkräfte zu erstatten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.