Pendler haben das Nachsehen

Stefanie Gmeiner hat eine Infektion hinter sich, muss sich aber testen lassen. 

Stefanie Gmeiner hat eine Infektion hinter sich, muss sich aber testen lassen. 

Nicht nur bei der Testpflicht, auch bei der Impfung sind Pendler benachteiligt.

Wien, Schwarzach Stefanie Gmeiner hat kein Problem, sich regelmäßig testen zu lassen. „Das ist sinnvoll und nehme ich gerne auf mich“, erzählt die Hohenemserin. Die 34-Jährige arbeitet als Logopädin in einer Schweizer Schule und ist somit einer der rund 17.000 Berufspendler in Vorarlberg. Gmeiner zä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.