Freie Sicht auf die Ruine Neuburg

Die Sicht auf die Burgmauern ist durch den Einsatz von Freiwilligen wieder gegeben.  MIMA

Die Sicht auf die Burgmauern ist durch den Einsatz von Freiwilligen wieder gegeben.  MIMA

Koblach Die Burgruine Neuburg in Koblach wird laufend in Stand gehalten. In den vergangenen Wochen haben dazu freiwillige Helfer und Mitarbeiter des Gemeindebauhofs begonnen, den Bewuchs von den Mauern zu entfernen und rund um die Ruine Sträucher zu schneiden. Für heuer wäre zudem die Restaurierung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.