Kommentar

Peter Bußjäger

Denkmalschutz

Denkmalschutz sorgt in Vorarlberg nur selten für Aufsehen. Auf den Schutz der vorhandenen Kulturgüter wird im Großen und Ganzen viel Wert gelegt. Nur gelegentlich, wie gegenwärtig am Beispiel des Cafés Feurstein in Feldkirch, flammt doch eine Diskussion auf.

Im konkreten Fall geht es nicht um ein gan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.