Lagerfeuer statt Großfunken

von Klaus Hämmerle
Der Weltrekordfunken vor zwei Jahren war ein Riesenspektakel. Heuer dürfte es kaum Funken geben. VN/Stiplovsek

Der Weltrekordfunken vor zwei Jahren war ein Riesenspektakel. Heuer dürfte es kaum Funken geben. VN/Stiplovsek

Verband der Fasnatzünfte empfiehlt Absage von Funken. Nicht alle wollen das schon akzeptieren.

LUSTENAU Ralf Breiner (34), der neue Obmann der Hofstalder Funkenzunft in Lustenau, hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. „Wir wären bereit, einen Funken zu machen. Das Material haben wir bereits gesammelt. Natürlich wird er nicht so groß wie gewohnt. Aber zehn Meter gen Himmel würden wir schon sc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.