Vier Mutationsfälle in drei Vorarlberger Orten

Betroffene waren weder im Ausland, noch stehen sie miteinander in Verbindung.

Wien Eine mutierte Variante des Coronavirus hat ihren Weg nach Vorarlberg gefunden. Vier Fälle sind bislang bekannt; von welcher Mutation, wird erst geklärt. Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) geht von der britischen Variante (B117) aus.

Es sind nicht die ersten Fälle in Österreich. Vergangene Woch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.