Vom Rollstuhl aus mutig in den Alltag

Martina Hehle vorigen Sommer beim Ausflug zum Lünersee.

Martina Hehle vorigen Sommer beim Ausflug zum Lünersee.

Wie Martina Hehle ihr Leben mit Handicap meistert.

Lochau Mit Anfang 20 wurde Angelika Hehle schwanger. In der 13. Woche stellte man fest, dass das Kind, das die Volksschullehrerin unter ihrem Herzen trug, körperlich schwer beeinträchtigt ist. Für die werdende Mutter war diese Nachricht kein Weltuntergang. „Ich war mir sicher, dass ich das schaffe“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.