Stürme haben die Lawinengefahr wieder angefacht

Ausflüge in den Tiefschnee sind bei der momentanen Situation nicht angeraten. Dann schon lieber warten, bis sich die Lage entspannt. vn/steurer

Ausflüge in den Tiefschnee sind bei der momentanen Situation nicht angeraten. Dann schon lieber warten, bis sich die Lage entspannt. vn/steurer

bregenz Der Wind ist der Baumeister der Lawinen: Dieser geflügelte Satz gilt derzeit mehr denn je. Teils orkanartige Stürme haben im Gebirge zu massiven Schneeverfrachtungen geführt, die Lawinenwarnstufe wurde auf 4 gesetzt. Bernhard Anwander vom Lawinenwarndienst spricht von einer heiklen Situation

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.