Rechnungshof tadelt Bregenz

Der Rechnungshof kritisiert insbesondere den Umgang der Stadt mit Seestadt und Seequartier.  VN/Hartinger

Der Rechnungshof kritisiert insbesondere den Umgang der Stadt mit Seestadt und Seequartier.  VN/Hartinger

Die Prüfer orten Schwierigkeiten bei großen Stadtentwicklungsprojekten.

Bregenz Dass bei Stadtentwicklungsprojekten in Bregenz nicht immer alles ganz rund läuft, ist grundsätzlich nichts Neues. Stichwort: Seestadt und Seequartier. Die beiden Areale sind, abgesehen vom Bahnhof, die letzten großen, unbebauten Grundstücke in Innenstadtnähe. An der Seestadt (9000 Quadratmet

Artikel 25 von 171
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.