Kommentar

Gerold Riedmann

Jeder Tropfen zählt

Die Impflogistik steht, in fünf Tagen könnte man die Bewohner des Bundeslandes “durchimpfen”, sagt Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner. Könnte man. Geht halt trotzdem nicht. Denn zum Impfen braucht’s grundsätzlich Impfstoff. Und der ist extrem rar.

Weder Gesundheitsministerium noch Bundeskanzl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.