Für die Impfung nach Vorarlberg gereist

Bregenz Laut Medienberichten ist eine Apothekerin aus Niederösterreich in Vorarlberg geimpft worden. Die Lebensgefährtin des Vorarlberger Apothekerkammerpräsidenten Jürgen Rehak, postete, sie habe sechs Stunden Fahrt nach Vorarlberg für die Impfung auf sich genommen. Inzwischen wurde das Posting ent

Artikel 18 von 171
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.