Beim Impfen ist Geduld gefragt

Es ist alles angerichtet für die nächste Impfrunde im Land. vn/steurer

Es ist alles angerichtet für die nächste Impfrunde im Land. vn/steurer

Impfdosen tröpfeln derzeit nur spärlich ins Land. Zweitimpfungen aber gesichert.

Bregenz Beim Impfen gegen Covid-19 geht es, im wahrsten Sinne des Wortes, derzeit nur tröpfchenweise weiter, und die Chargen, die ins Land kommen, lassen sich an wenigen hundert Personen festmachen. So wird etwa im Februar mit wöchentlich etwa 585 Injektionsfläschchen des PfizerBiontech-Impfstoffs k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.