Kein Plan für Covid-19-Impfung

von Marlies Mohr
Der offenkundige Mangel an Impfstoff verzögert die Impfung auch bei priorisierten Gruppen. vn/stiplovsek

Der offenkundige Mangel an Impfstoff verzögert die Impfung auch bei priorisierten Gruppen. vn/stiplovsek

24-Stunden-Betreuerinnen müssen trotz Vorreihung warten.

Feldkirch Trotz zahlreicher Gespräche gibt es für die 24-Stunden-Betreuerinnen noch immer keinen Plan, wie sie zu einer Covid-19-Impfung kommen sollen. Stefan Knall, Geschäftsführer der Fachgruppen Personenberatung und Personenbetreuung in der Wirtschaftskammer, spricht von fehlender Verordnung, die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.