Ein noch ungeklärtes Impfprozedere

von Marlies Mohr
Die 24-Stunden-Betreuung ist in Vorarlberg ein wichtiges Standbein der Pflegelandschaft.  vn/lerch

Die 24-Stunden-Betreuung ist in Vorarlberg ein wichtiges Standbein der Pflegelandschaft.  vn/lerch

24-Stunden-Betreuerinnen werden sich wohl über Vertretungen und Verbände anmelden müssen.

bregenz Wie kommen 24-Stunden-Betreuerinnen in Vorarlberg zu einer Covid-19-Impfung? Die Änderung der Priorisierung von Berufsgruppen durch das Gesundheitsministerium wirft auch diese Frage auf. Antwort kann die zuständige Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker noch keine geben. Dass die 24-Stunden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.