Polarfüchse lieben die Kälte

Schneidet ein bis zwei Papiertücher in kleine Schnipsel.

Schneidet ein bis zwei Papiertücher in kleine Schnipsel.

Aus einem Pappteller und Taschentüchern könnt ihr einen Schneefuchs basteln.

Material

Pappteller, dünne Papiertücher, weißer Tonkarton, Pompon, Wackelaugen, Kleber, Schere

<p class="bodytext">Schneidet den Pappteller in zwei Hälften, die eine Hälfte faltet ihr zu einem Dreieck und tackert es fest.</p>

Schneidet den Pappteller in zwei Hälften, die eine Hälfte faltet ihr zu einem Dreieck und tackert es fest.

<p class="bodytext">Den Kopf (Dreieck) tackert ihr an den Körper.</p>

Den Kopf (Dreieck) tackert ihr an den Körper.

<p class="bodytext">Aus dem weißen Tonpapier schneidet ihr einen Schwanz aus und tackert ihn ebenfalls fest.</p>

Aus dem weißen Tonpapier schneidet ihr einen Schwanz aus und tackert ihn ebenfalls fest.

<p class="bodytext">Bestreicht den Polarfuchs mit Kleber, knüllt die Papierschnipsel ein wenig zusammen und klebt sie an.</p>

Bestreicht den Polarfuchs mit Kleber, knüllt die Papierschnipsel ein wenig zusammen und klebt sie an.

<p class="bodytext">Schneidet aus dem weißen Papier Ohren und Beine aus und klebt sie an den Fuchs.</p>

Schneidet aus dem weißen Papier Ohren und Beine aus und klebt sie an den Fuchs.

<p class="bodytext">Zum Schluss klebt ihr noch die Augen und die Schnauze auf.</p>

Zum Schluss klebt ihr noch die Augen und die Schnauze auf.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.