Gegen Leistungsdruck und Universitäten als Bildungsfabrik

Lina Feurstein ist die Bildungspolitik bereits jetzt selektiv genug, auch ohne Novelle.  VN/Steurer

Lina Feurstein ist die Bildungspolitik bereits jetzt selektiv genug, auch ohne Novelle.  VN/Steurer

Dornbirn An die 50 überwiegend junge Demonstranten versammelten sich am Dienstagabend auf dem Dornbiner Marktplatz, um gegen die Novelle des Universitätsgesetzes zu kämpfen. Mitorganisatorin Lina Feurstein (17) von der Aktion kritischer Schüler_innen (aks) hatte den Eindruck, dass die Bildungspoliti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.