Das kostet die ­Coronakrise

von Geraldine Reiner

Unternehmer kämpfen mit den Folgen der Lockdowns 2020.

Schwarzach Die Gesundheitskrise und die Wirtschaftskrise gehen Hand in Hand. Lockdown bedeutet: Geschäfte bleiben geschlossen, der Handel bricht ein, Dienstleistungen sind nur noch eingeschränkt möglich. „Wir müssen von einem Einbruch des BIP zwischen sieben und acht Prozent ausgehen“, rechnet Ökono

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.