Sieben Teststationen kommen unbefristet

QR-Codes sollen künftig Testverfälscher entlarven helfen.  VN/Lerch

QR-Codes sollen künftig Testverfälscher entlarven helfen.  VN/Lerch

Coronateststraßen werden künftig auch Impfzentren sein.

Bregenz Dornbirn mal sieben: So beschreibt Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) die neue Vorarlberger Teststrategie. „Wir gehen jetzt eigene Wege.“ Anstelle künftiger Massentests werden nun zusätzlich zur Dornbirner Teststraße sechs weitere permanente Stützpunkte eingerichtet. Die Organisation übern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.