Socken für guten Zweck „gestopft“

Die Initiatorinnen Christine Bösch-Vetter, Andrea Hollenstein und Gabriele Hampson freuen sich über die zurückkehrenden Socken.  tatendrang

Die Initiatorinnen Christine Bösch-Vetter, Andrea Hollenstein und Gabriele Hampson freuen sich über die zurückkehrenden Socken.  tatendrang

Aktion "Spendensocke" brachte knapp 60.000 Euro für Flüchtlingslager Kara Tepe auf Lesbos.

Lesbos, Lustenau Als kleines „Weihnachtswunder“ bezeichnet die Initiative „Tatendrang“ rund um Michaela Müller, Gabriele Hampson, Andrea Hollenstein und Christine Bösch-Vetter das Ergebnis der Aktion „Spendensocke“. Die Initiative haben die vier Vorarlbergerinnen Ende November aufgrund der menschenu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.