Das Leben auf Schiene

Thomas Ehrenstein ist Eisenbahner aus Leidenschaft. ehrenstein

Thomas Ehrenstein ist Eisenbahner aus Leidenschaft. ehrenstein

Nach Hirnblutung Karriere bei den ÖBB gemacht.

schnifis Das Leben auf Schiene gebracht: Bei Thomas Ehrenstein (45) ist das nicht nur so dahingesagt. Nach einer schweren Hirnblutung musste er seinen Beruf beim Verschub der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) aufgeben. „Gleisuntauglich“ nennt sich die Diagnose im Fachjargon. Der Schnifner war körp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.