Wer sich während des Lockdowns noch treffen darf

Wien Die neue Regel ist einfach: Personen aus einem Haushalt dürfen maximal eine haushaltsfremde Person treffen. Diese muss Lebenspartner, enger Angehöriger (Eltern, Kinder und Geschwister) oder wichtige Bezugsperson sein, mit der man auch in Nicht-Lockdown-Zeiten mehrmals wöchentlich Kontakt pflegt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.