Gottesdienste ab 28. Dezember abgesagt

Kirchen bleiben offen. Kleine Messfeiern zur Online-Übertragung erlaubt.

Feldkirch Dem Kirchbesuch zu Weihnachten steht nichts im Weg. Bis einschließlich 27. Dezember sind Messfeiern noch möglich, danach finden bis 17. Jänner keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt. Das hat die Bischofskonferenz beschlossen. Basis dafür ist eine Vereinbarung zwischen den gesetzlich a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.