Brückenbau trotz schwieriger Grundverhältnisse im Plan

Auf der Harder Seite ist der Grund besser, aber es braucht auch Betonpfähle.

Auf der Harder Seite ist der Grund besser, aber es braucht auch Betonpfähle.

Dutzende Betonpfähle für Bau der Rheinbrücke.

Fußach, Hard Obwohl sich die Bodenverhältnisse wie untersucht als denkbar schwierig herausstellen, gehen die Gründungsarbeiten für die Pfeiler der neuen Rheinbrücke über den Fußacher Durchstich planmäßig voran.

„Besonders auf der Fußacher Seite sind die Grundverhältnisse für die Pfeilergründung denkb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.