Eine Frau der Tat

Soziales Engagement ist Maria Mayr wichtig.

Soziales Engagement ist Maria Mayr wichtig.

Maria Mayr hilft beruflich und privat Menschen.

Bizau Maria Mayr fühlt sich von „oben“ geführt. „Alles, was passiert, hat einen Grund und einen Sinn“, ist die 60-Jährige überzeugt. Sie möchte in ihrem Leben keinen einzigen Tag missen. Denn: „Das hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin.“ Maria ist eine Frau der Tat, eine, die 1000 Prozent gibt, wenn sie sich für etwas einsetzt. Derzeit engagiert sie sich für den Zirkus Berlin, der in Bregenz „hängengeblieben“ und aufgrund von Corona in finanzielle Not geraten ist. Als der Wahlbizauerin der Hilferuf der Zirkusfamilie im Gemeindeblatt ins Auge stach, dachte sie sich: „Da muss das Christkind kommen.“ Die gebürtige Allgäuerin klapperte drei Tage lang 56 Haushalte in Bezau und Bizau ab und bat um Spenden für die sechsköpfige Zirkusfamilie und deren vierzehn Pferde, vier Kamele und zwei Ponys. Maria ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden. „80 Prozent reagierten positiv und spendeten Geld oder Heu.“ Aber es habe auch einige gegeben, die Skepsis zeigten in Bezug auf Zirkusleute. „Einer sagte: ,Man muss keinem helfen, der ein Leben lang nur mit Kamelen zu tun hat.‘“ Marias Mission in Sachen Zirkus ist noch nicht beendet. „Am 11. Jänner muss der Zirkus das Grundstück in Bregenz verlassen. Jetzt suche ich dringend eine neue, vorübergehende Bleibe für ihn, ein leer stehendes Gebäude, in dem die Tiere Unterschlupf finden und Futter gelagert werden kann.“ Der Mensch sollte nicht nur empfangen, sondern auch geben, findet Maria. „Das ist ein göttliches Gesetz.“ Außerdem: „Was ist schöner als in Augen zu schauen, die vor Dankbarkeit strahlen.“ Weil sie im Jahr 2005 ihrem inneren Ruf folgte und nach Guatemala ging und das Zentrum des Weisheitslehrers Norbert Muigg besuchte, tat sich für sie ein neues Tor auf, nicht nur in Sachen soziales Engagement, sondern auch was ihren Beruf anlangte. Sie wurde Präsidentin des Vereins Paz Mundo Österreich, der Sozialprojekte für die indigene Bevölkerung in Guatemala auf die Beine stellt und unter anderem schon ein Hospital und ein Schulzentrum gebaut hat. Der Besuch beim Zentrum für Bewusstseinserweiterung brachte sie auch beruflich weiter. „Die Qualität meiner Arbeit nahm zu.“ Maria ist selbstständige diplomierte Gesundheits- und Lebensberaterin und bietet seit vielen Jahren im Hotel Krone in Au unter anderem Energieheilbehandlungen an. „Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten“, sagt sie und freut sich über jeden Klienten, den sie wieder in seine Mitte bringt. Das Leben führte sie Schritt für Schritt zu dieser therapeutischen Tätigkeit. Mit 26 Jahren war Maria noch blutjung, als man ihr die Geschäftsführung eines Kurhotels anvertraute. Die Hotelfachfrau führte das Sanatorium 17 Jahre lang. „Es war eine Riesen-Verantwortung. Aber die Arbeit hat mir unbändigen Spaß gemacht. Ich konnte mich verwirklichen.“ Die engagierte Hotelchefin ließ das Haus umbauen und eine Gesundheitsabteilung einrichten. „1986 hatten andere Hotels diesen Fokus auf Körper, Seele und Geist noch nicht.“ Damals schon begann die Reiki-Meisterin mit Energiebehandlungen und Bewusstseinsbildung. Als sie merkte, dass sie manchen Menschen helfen und deren Selbstheilungskräfte aktivieren konnte, spürte sie, „dass das mein Weg ist, den ich gehen muss“. Ihre Mutter begleitete sie ein Stück weit auf diesem Weg. „Anfangs unterstützte sie mich geistig und schickte mir Energie.“ Marias Mama macht heute noch täglich Fernheilungen. „Sie hatte ein Nahtod-Erlebnis, war schon im Jenseits. Sie schwor, Menschen zu helfen, wenn sie zurückkommen darf.“ VN-kum

Maria Mayr bittet um Spenden für den Zirkus Berlin: Raiffeisenbank Bezau, IBAN: AT 863740600000216333

Als ich merkte, dass ich Menschen helfen kann, spürte ich, dass das mein Weg ist.“

Zur Person

Maria Mayr

Geboren 21. Februar 1960

Ausbildung Lehre zur Hotelfachfrau, Hotelfachschule, Gesundheits- und Lebensberaterin

Familie in Partnerschaft

Hobbys Natur, Wandern, Schwimmen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.