„Ich wünsche mir eine Matratze“

Horst Veile-Reiter übergab die Geschenke persönlich an Patricia Zupan-Eugster (l.) und Andrea Kramer.  VN/Paulitsch

Horst Veile-Reiter übergab die Geschenke persönlich an Patricia Zupan-Eugster (l.) und Andrea Kramer.  VN/Paulitsch

Familienverband erfüllt Wünsche von Kindern aus sozial schwachen Familien.

Bregenz Für viele Kinder ist Weihnachten eine traurige Angelegenheit. Da es an allem Möglichen fehlt, ist an Geschenke oft nicht einmal zu denken. „Wir haben vielfach Familien, da sind es die Kinder gewohnt, dass sie aufstehen und schauen, ob irgendwelche Pizzakartons vom Vorabend herumliegen, damit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.