Weniger Beatmungsplätze

Die Situation auf den Intensivstationen entspannt sich weiter. So werden die in den vergangenen Wochen in den Aufwachräumlichkeiten zur Verfügung gestellten Beatmungsplätze vorsichtig wieder zu­rückgefahren. Insgesamt stehen 64 Betten zur intensivmedizinischen Behandlung von Patienten bereit.
25 Cov

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.