Herbst war nur ein ­bisschen zu warm

ZAMG: Temperatur lag in Vorarlberg um ein Grad über dem langjährigen Mittel.

SCHWARZACH 10,5 Grad Celsius betrug die mittlere Temperatur in den drei Monaten des meteorologischen Herbstes, also von September bis November, in Bregenz. Das waren um 0,9 Grad mehr als im Vergleichszeitraum 1981 bis 2010 und bedeutet, dass schon wieder eine Jahreszeit zu warm gewesen ist. Allerdin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.