Kurzes Gastspiel für Dompfarrer Jodok Müller in Feldkirch

Fabian Jochum wird interimistischer Domherr.

Fabian Jochum wird interimistischer Domherr.

feldkirch Es war ein kurzes Gastspiel, das Jodok Müller als Dompfarrer in Feldkirch gab. Nach nur einem Jahr legte der Priester, der von Lech in die Montfortstadt kam, sein Amt zurück. Persönliche Gründe haben ihn zu diesem Schritt veranlasst, wurde vonseiten der Diözese auf VN-Nachfrage bestätigt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.