Damals Diese Woche vor . . .

. . . 20 Jahren starb mit Friedrich Götz einer der ganz großen deutschen Theaterleute. Er war mit der Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek verheiratet und wurde vielfach hoch ausgezeichnet. Im Jahre 1997 inszenierte er „Porgy and Bess“ für die Bregenzer Seebühne.

. . . 55 Jahren wurde das Zweite Vatikanische Konzil feierlich beendet. Die Abschlussmesse hielt Papst Paul VI. Das Konzil wurde 1962 von Papst Johannes XXIII. mit dem Auftrag zu pastoraler und ökumenischer Erneuerung einberufen. Die Teilnehmer entschieden zugunsten der Religionsfreiheit in der bürgerlichen Staatsordnung und für verstärkten Dialog mit Anders- oder Nichtgläubigen.

. . . 115 Jahren wurde als erste Frau die Österreicherin Bertha von Suttner mit dem von ihr angeregten Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Sie war eine berühmte Pazifistin und Schriftstellerin. Ihr bekanntestes Werk ist der Roman „Die Waffen nieder“. Am 21. Juni 1914, wenige Wochen vor dem Beginn des Ersten Weltkriegs, vor dem sie wiederholt gewarnt hatte, erlag Bertha von Suttner einem Krebsleiden.

. . . 185 Jahren nahm zwischen Nürnberg und dem Ludwigsbahnhof in Fürth die Bayerische Ludwigsbahn, Deutschlands erste von einer Lokomotive gezogene Eisenbahn, ihren Betrieb auf. Die Strecke war über sechs Kilometer lang. König Ludwig unterstützte wegen seiner Vorliebe für den Bau des ­Ludwig-Donau-Main-Kanals vom Main zur Donau den Bahnbau aber nur eher wider­willig.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.