Was bedeutet „Klopfen“ und „Streichen“?

Das Werfen einer Karte mit einer energischen Hand-bewegung, das Klopfen, drückt aus, dass der Spieler im Besitz einer Bockkarte ist. Je nach Spielsituation kann das Klopfen auch als Besitz einer Reihe von Trümpfen, einer starken Farbe oder als Aufforde-rung zu stechen gedeutet werden. Beim Streichen wird eine Karte langsam über den Tisch gezogen, bevor sie niedergelegt wird. Der Spieler signalisiert damit, dass sein Partner eine andere Farbe ausspielen soll.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.