Ärzte mit eigenem Impfkonzept

von Marlies Mohr
Die Molekularbiologen des VIVIT-Instituts, Andreas Leiherer (l.) und Axel Mündlein, setzen große Hoffnungen in die zugelassenen Impfstoffe. vN/stiplovsek

Die Molekularbiologen des VIVIT-Instituts, Andreas Leiherer (l.) und Axel Mündlein, setzen große Hoffnungen in die zugelassenen Impfstoffe. vN/stiplovsek

Durchführung von Impfungen müsse im Ordinationsumfeld erfolgen.

Dornbirn Die Aussicht auf eine Impfung gegen das Coronavirus vielleicht schon im Jänner hat bereits zu intensiven Vorarbeiten für eine Ablaufstrategie geführt. Wie berichtet stehen alte Menschen in Seniorenheimen, Gesundheitspersonal sowie Risikogruppen auf der Impfliste ganz oben. Wer die Impfungen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.