Prostata-Vorsorge mit mehr Effizienz

Zu viele PSA-Tests. ÖGK genehmigt der Landesstelle Vorarlberg ein zweijähriges Pilotprojekt.

dornbirn Die Prostatakrebs-Früherkennung soll effektiver werden. Keine jährlichen PSA-Tests mehr, wenn diese nicht erforderlich sind, sondern dem Risiko angepasste Intervalle. Dafür gibt es die Vorsorge bereits ab 45 und nicht wie bisher erst ab 50 Jahren. Die Forderung nach dieser, den S3-Leitlinie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.