Seilbahner wünschen sich mehr Flexibilität

Gapp sieht die Entkopplung von Tourismus, Gastro und Seilbahnen mit Sorge. Oberstorf

Gapp sieht die Entkopplung von Tourismus, Gastro und Seilbahnen mit Sorge. Oberstorf

Bregenz Einkehrmöglichkeit am Berg? Fehlanzeige. Die Seilbahnen dürfen zwar öffnen, Hotellerie und Gastro bleiben aber bis 7. Jänner zu. Seilbahnbetreiber freuen sich zwar, dass sie aufsperren dürfen, sagt Fachgruppenobmann Andreas Gapp: „Was wir allerdings mit Sorge sehen, ist die Entkopplung von T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.