Kampf gegen berufliche Diskriminierung

Aidshilfe startet mit einem neuen Projekt.

Bregenz Der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember erinnert an die Menschen, die an den Folgen der Infektion verstorben sind, ruft dazu auf, weltweit Zugang für alle zu Prävention und Versorgung zu schaffen und will nicht zuletzt Diskriminierung entgegenwirken. Heuer startete zudem österreichweit das Projekt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.